Einträge von Michel Sperlich

Erweiterungen zu den Versandarten

Wenn ein Käufer im aktuellen Bestellvorgang bestimmte Versandarten nicht nutzen kann, die Ihr Shop jedoch grundsätzlich anbietet, können Sie solche Versandarten ausgegraut darstellen und dem Kunden in einer Meldung erklären, warum er die betreffenden Versandarten nicht nutzen kann. Bei einem Produkt, das per Spedition geliefert werden muss, kann ein Kunde jetzt im Zuge der Bestellung […]

Neuigkeiten zu Gutscheinen

Zusätzlich zu den bisherigen 2 Gutscheintypen (Individualgutschein, Universalgutschein) gibt es jetzt einen weiteren Typ: einen Gutschein, der von jedem angemeldeten Käufer genutzt werden kann, ab dem Moment der ersten Nutzung jedoch für weitere Einlösungen an diesen Käufer gebunden bleibt und von niemand anderem eingelöst werden kann. Damit legen Sie einen mehrfach verwendbaren Gutschein für individuelle […]

Neues zur Veröffentlichung von Preisen im Onlineshop

Mittels zweier neuer WEBSALE-Tags können Sie jetzt den niedrigsten Stückpreis eines Produkts sowie die Menge eines Produkts anzeigen lassen, bei der sich der niedrigste Stückpreis ergibt. Bei Produkten mit Staffelpreisen haben Sie nun die Möglichkeit, den Grundpreis (Preis pro Einheit) anzuzeigen. Erfahren Sie, was in Ihrem WEBSALE Onlineshop steckt!

Geoblocking-Verordnung

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft tritt die neue Geoblocking-Verordnung in Kraft, mit der ggf. auch für Ihren Shop dringender Änderungsbedarf besteht. Um Ihre Änderungen termingerecht durchführen zu können, benötigen wir diese bis spätestens 23.11.2018. Die neue Geoblocking-Verordnung, die bereits am 03.12.2018 in Kraft tritt, sieht vor, dass Händler ihre Online-Shops nicht mehr für Kunden aus anderen EU-Staaten […]

Konvertieren mit Call-to-Actions

Das vorrangige Ziel eines Newsletters ist es, den Leser neugierig zu machen und zu einer bestimmten Handlung zu bewegen, beispielsweise in den Online-Shop zu leiten. Das erreichen Sie mit knackigen Call-to-Actions, die sich optisch vom restlichen Text abheben – idealerweise Buttons oder zumindest Textlinks, die anklickbar aussehen. Formulieren Sie eindeutig, zielgerichtet und kurz, was Sie […]

Google führt mobile-first Indexing durch

Dass Google immer mehr den “mobile-first”-Gedanken verfolgt, ist seit längerem bekannt. Im Rahmen dieser Strategie stellt Google nach einer langen Testphase die Ermittlung des Rankings von Webseiten von der Analyse des Inhalts der Desktop-Variante auf den Inhalt der mobilen Version um. Dies erfolgt Domain für Domain in relativ langsamen Schritten seit dem 2. Quartal 2018. […]

Kundenbindung mit WEBSALE Prime-Shopping

Nutzen Sie die verkaufsstarke Vorweihnachtszeit, um Ihre Kunden mit Prime-Shopping an Ihren Shop zu binden. Bieten Sie Ihren Kunden mit dem WEBSALE Feature Prime-Shopping exklusive Prime-Pakete mit besonderen Leistungen an, wie Versandkostenfreiheit Entfall des Mindestbestellwertes exklusive Produkte nur für Prime-Kunden Prime-Preise für ausgewählte Produkte Ein wichtiger Mehrwert, den Sie im Vergleich zu Ihren Marktbegleitern mit […]

Vorbereitung für 2019: Das neue Verpackungsgesetz

Am 01.01.2019 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Bereiten Sie sich schon frühzeitig auf die neue Gesetzgebung vor, so dass Sie bestens für 2019 aufgestellt sind. Nach dem neuen Verpackungsgesetzt gilt für Versandhändler eine Pflicht zur Registrierung bei der “Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister”. Einen Leitfaden zum neuen Verpackungsgesetz finden Sie hier. Erfahren Sie, was in […]

Mehr Umsatz: Geschenkpakete anbieten für Spontankäufe

Wer kennt es nicht: Weihnachten steht vor der Tür und die richtige Geschenkidee fehlt oder man sucht noch etwas Kleines dazu? Bieten Sie Ihren Kunden Geschenk-Pakete an, die diese ohne weiteren Aufwand direkt weiter verschenken können. Schauen Sie in Ihrem Produktsortiment, welche Produkte Sie als Geschenk-Set anbieten können, z. B. ein Geschenk-Set für Ihn mit […]

Vergiss mein nicht: Double-Opt-in ist Pflicht

Spätestens seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) [https://www.inxmail.de/dsgvo] ist das Double-Opt-in (DOI) vielen Online-Marketern ein Begriff. Da das DOI ein wichtiger Baustein für erlaubnisbasiertes E-Mail-Marketing ist, haben wir alle wichtigen Fakten sowie Hintergrundinformationen rund um das DOI zusammengefasst und erklären in diesem Blogbeitrag auch, wie man das Verfahren in der Praxis einsetzt. Was ist Double-Opt-in? […]

Staffelpreise für Flächenprodukte

Mit WEBSALE haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kunden im Shop Produkte mit individuellen Maßen anzubieten. Ihr Kunde kann dazu direkt in der Produktansicht die gewünschte Länge / Breite oder Höhe / Dicke des Produktes eingeben. Durch unsere Weiterentwicklung können nun Staffelpreise in Abhängigkeit zur gewünschten Fläche festgelegt werden, so dass z. B. ab einer bestimmten […]

Gutscheine mit Barcode

Online-Gutscheine komfortabel im stationären Handel einlösen Sie betreiben auch einen stationären Handel und möchten Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, einen online erhaltenen Gutschein auch per Barcode an der Kasse schnell und einfach einzulösen? WEBSALE bietet Ihnen die Möglichkeit, Gutscheinnummern als Barcodes auf den Gutscheinen auszudrucken. Diese Barcodes können dann an der Kasse im Ladengeschäft direkt […]

Umsatzsteigerung

Umsatzsteigerung durch kostenfreie Nachlieferung Ist Ihnen das nicht auch schon einmal passiert? Sie schließen eine Bestellung ab und merken dann, dass Sie etwas vergessen haben. Bieten Sie Ihren Käufern die Möglichkeit, in einem festgelegten Zeitraum nach der letzten Bestellung eine kostenfreie Nachlieferung abzuschließen. Hierzu können Sie angemeldeten Shop-Kunden, die gerade eine Bestellung abgegeben haben, an […]

DSGVO-konforme BackInStockMail

DSGVO-konforme Funktionsanpassung von BackInStockMail Aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen wurde die Funktion “BackInStockMail” entsprechend geändert. Neben der E-Mail-Adresse waren bisher die Felder Anrede, Vorname und Nachname als Pflichtfelder deklariert. Nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien ist dies jedoch nicht zulässig, da diese Daten nicht für den E-Mail-Empfang benötigt werden. Die Felder können also nur noch als optionale Felder […]

Performance-Steigerung durch HTTP/2

Im Zuge des umfangreichen Technologie-Updates (siehe Info vom 26.6.18) erfolgt auch eine generelle Umstellung der Shop-Plattform V8s und damit aller Shops auf das aktuellste Internet-Übertragungsprotokoll. Nachdem die Serverkomponenten, die für den komplexen und stabilen Shop-Betrieb notwendig sind, durch die Hersteller kompatibel zum HTTP/2-Protokoll zur Verfügung gestellt wurden, haben wir diese für die WEBSALE Server-Cloud in […]

Passwort-Sicherheit für Datenschutz

Bereits vor knapp vier Jahren wurde auf der WEBSALE Shop-Plattform ein neues Sicherheitsniveau für das Passwort-Vergabeverfahren eingeführt, mit dem die sog. Hash-Werte für Passwörter erzeugt werden. Seitdem werden in allen Shops die Passwörter aller aktiv genutzten oder neu angelegten Konten automatisch beim Login mit dem neuen Hash-Verfahren abgesichert. Benutzerkonten, die seit knapp vier Jahren nicht […]

Google führt mobile-first Indexing durch

Dass Google immer mehr den “mobile-first”-Gedanken verfolgt, ist seit längerem bekannt. Im Rahmen dieser Strategie stellt Google nach einer langen Testphase die Ermittlung des Rankings von Webseiten von der Analyse des Inhalts der Desktop-Variante auf den Inhalt der mobilen Version um. Dies erfolgt Domain für Domain in relativ langsamen Schritten seit dem 2. Quartal 2018. […]

Passwortampel

Erhöhen Sie die Passwort-Sicherheit in Ihrem Shop. Mit der Passwortampel zeigen Sie Ihren Kunden direkt bei Passwort-Vergabe die Qualität des Passwortes an. Wie gewohnt legt Ihr Designer in den Shopeinstellungen die sicherheitsrelevanten Einstellungen für die Passwort-Vergabe fest. Der Ampelstatus ist rot, wenn mindestens eine Prüfung fehlschlägt bzw. das Passwort aufgrund der Konfigurationseinstellungen nicht akzeptiert wird. […]

Nicht rabattierfähige Produkte

Nicht rabattierfähige Produkte bei Berechnung des Auftragswertrabatts berücksichtigen oder ignorieren. Erhöhen Sie Ihre Kundenbindung durch Rabatte auf den gesamten Auftragswert! Um die Bindung Ihrer Kunden zu erhöhen, kann es sinnvoll sein, bei der Berechnung des Auftragswertrabatts auch nicht rabattierfähige Produkte zu berücksichtigen. Wenn ein Kunde sowohl rabattierfähige Artikel als auch nicht rabattierfähige Artikel in seinem […]

Cross-Links auf Variantenebene

Ein toller Mehrwert für Ihre Kunden und gleichzeitig eine wertvolle Leistung, um mehr zu verkaufen. Mit einem Cross-Link auf Variantenebene stellen Sie Ihren Käufern passende Produkte zu genau der Produktvariante vor, die der Käufer sich gerade anschaut bzw. bereits im Warenkorb hat. Hat Ihr Kunde z. B. einen braunen Schuh im Warenkorb, können Sie ihm […]

Erste Abmahnungen

Erste Abmahnungen bzgl. Einbindung von Google Fonts Medienberichten zu Folge wurden bereits die ersten Abmahnungen wegen Verstößen gegen die DSGVO ausgestellt. Neben fehlerhaften Datenschutzerklärungen wurde dabei auch die Einbindung von Google Fonts auf Webseiten abgemahnt. Üblicherweise werden die jeweiligen Schriften direkt vom Google Server nachgeladen, wodurch Daten an diesen übermittelt werden. Um Google Fonts DSGVO-konform […]

DataFlowManager

Gesicherte Produktdaten-Feeds. Bei der Übergabe von Produktdaten-Feeds werden diese standardmäßig in einem per Web-Link erreichbaren Verzeichnis gespeichert. Da die Produktdaten-Feeds keine Informationen enthalten, die nicht ohnehin im Shop sichtbar sind, ist ein besonderer Schutz nicht erforderlich. Wenn Sie jedoch die Ausgabe Ihres Suchergebnisses im Shop an den Verkaufsrang Ihrer Produkte anpassen möchten (zur Steigerung der […]

Mindermengen-Zuschlag

Mindermengen-Zuschlag produktabhängig erheben. Aus Marketinggründen können Sie nicht nur einen Mindermengenzuschlag für bestimmte Produkte erheben, sondern auch bestimmte Produkte aus der Berechnungsgrundlage für den Mindermengenzuschlag ausschließen. Ein typischer Anwendungsfall hierfür sind z.B. Treue-Gutschriften, die im Shop in Form von Produkten mit negativem Preis angelegt werden. Wenn der Kunde ein solches “Produkt” (Gutschrift) in den Warenkorb […]